DIE PRODUKTE

Buon Appetito!

Die Leidenschaft, mit der von unseren Manufakturen gelebt, angebaut und auch verarbeitet, zubereitet und gekocht wird, lässt wunderbare feine und authentische Produkte entstehen.

Authentizität in Bezug auf die beteiligten Personen:
Wir kennen die Produzentenfamilien. Die Produzentenfamilien kennen sich untereinander. Unsere Kunden sind ebenfalls Familienbetriebe von denen ein Großteil ebenfalls die Produzenten und Ihre Betriebe kennen. Die Produkte werden von Menschen gekauft, die mit Ihrer Familie gute Erzeugnisse genießen möchten.

Authentizität in Bezug auf die Herkunft der Rohstoffe:
Unsere Manufakturen produzieren den Großteil der verarbeiteten Produkte auf Ihren Höfen, wo sie auch verarbeitet werden. Alle hofeigenen Erzeugnisse haben wir daher mit dem Logo „Hofmanufaktur“ versehen. Einige wenige Erzeugnisse stammen aus zugekauften Rohwaren. Diese sind von uns aufgrund Ihrer herausragenden Qualität dennoch ausgewählt worden.

Authentizität der Produkte:
Die Verwendung weniger aber hochwertiger (reifer, aromatischer) Zutaten, niedrige Verarbeitungstemperaturen, traditionelle Verarbeitungsschritte und viel Zeit wo nötig, führen zu einem unverfälschten Genuss der eingesetzten Rohwaren. Schon das angenehme, appetitliche Aroma der geöffneten Produkte lässt die Nähe zum Ursprungsprodukt erkennen.

Altalanga

Haselnüsse gebrannt

Haselnüsse gebrannt

Geröstete Haselnüsse der Sorte „Tonda Gentile Tribolata“ fein karamellisiert. Gewachsen in der piemontesischen AltaLanga in einer Höhe von 500-700m ist diese Nuss eine Spezialität aus der für die Produktion von Haselnüssen weltberühmten Anbauregion. 

Gian Franco Cavallotto baut diese Sorte dort an und verarbeitet Sie in seiner eigenen Manufaktur. Die hocharomatische Nuss überzogen mit einer dünnen knackigen Schicht aus karamellisiertem Rohrohrzucker ist unwiderstehlich.
 

Haselnussmus geröstet

Haselnussmus geröstet

Dieses Nussmus aus hofeigenen Haselnüssen mittlerer Röstung der Sorte Tonda Gentile Tribolata „D.O.P.“ ist unwiderstehlich. Die Böden, die klimatischen Verhältnisse der „Alta Langa“ im Zusammenwirken mit der schonenden handwerklichen Verarbeitung führen zu einem geschmacklich herausragenden Produkt.

Antica Enotria

Getrocknete Tomaten in Olivenöl

Getrocknete Tomaten in Olivenöl

Die hofeigenen Tomaten werden auf weißen Tüchern in der heißen Augustsonne Apuliens getrocknet und im ebenfalls vom Hof stammenden Olivenöl der Olivensorte Coratina eingelegt.

Artischocken in Olivenöl

Knackige Artischocken in Olivenöl

Herrliche Artischocken, die direkt nach der Ernte zwei Monate in Salzlake fermentiert werden, dann abgewaschen und im hofeigenem nativen Olivenöl der Olivensorte Coratina eingelegt werden. Die natürliche „Knackigkeit“ der Artischocke bleibt erhalten. Die fein abgestimmte Zugabe von Knoblauch, Peperoni, Essig, Zitrone und Salz unterstreicht dezent das das typische Aroma der Artischocke.

Rotwein Rosso Puglia IGT

Rotwein Rosso Puglia IGT

Rosso Puglia IGT Puglia ist der Bio-Wein aus den Rebsorten Montepulciano, Nero di Troia und Sangiovese. Für Antica Enotria symbolisiert er gerade wegen seiner Zusammensetzung den Stolz des Landes. Er zeichnet sich durch seine intensive rubinrote Farbe mit lebhaften violetten Reflexen aus.

Er hat das charakteristische Aroma von Kirschen und Beeren. Im Mund ist er trocken, weich, nicht sehr tanninhaltig und mit einer guten Frische. Er ist ein angenehmer Wein, trinkfertig, zu jeder Jahreszeit zu trinken.

Rosso Puglia IGT Puglia ist der ideale Wein zu traditionellen Gerichten, insbesondere zu ersten Gängen mit typischem Gemüse der ländlichen Tradition, zweiten Gängen mit Fleisch und Wild. Außerdem passt er zu gewürzten, frischen und gereiften Käse.

Rotwein Nero di Troia Igt Puglia

Rotwein Nero di Troia Igt Puglia

Nero di Troia ist von bemerkenswerter Typizität und charakteristisch für das Anbaugebiet.
Er zeichnet sich durch seine rubinrote Farbe mit violetten Reflexen aus. 

Das Aroma ist elegant und intensiv mit reifen Früchten, Gewürzen und leichtem Rösten. Am Gaumen ist er weich mit der richtigen Frische und Tanninen.

Er passt sehr gut zu Gerichten mit intensivem Geschmack wie Nudeln mit Trüffeln oder zu roten Fleischsaucen. Ideal zu herzhaften zweiten Gängen wie Schweinebraten, Gerichten auf Lammbasis, reifem Käse und Lampascioni.

La Molazza SaS di Minisci

Olivenöl Coriolanum

Olivenöl Coriolanum

Auf den fruchtbaren, sandigen Lehmböden der Sibarisebene wachsen die uralten Bäume, deren Oliven für das Öl der Marke Coriolanum durch schütteln der Äste mit Stangen manuell zwischen Oktober und November geerntet werden. Innerhalb von 12 Stunden nach der Ernte, wird mit ausschließlich mechanischen Verfahren das Öl gewonnen.

Für das Öl „Coriolanum“ werden 80% Oliven der Sorte Dolce di Rossano verwendet. Beigemischt werden die Sorten Tondina, Frantoio und Carolea. 

Seine Farbe ist von einem frischen Grün mit goldfarbenen Reflexen. Das Öl hat einen Geruch nach frischen Oliven mit zarten Fruchtnoten.

PRIMABIO

Datterinopassata

Datterinopassata

Für die Datteltomatenpassata von Prima Bio wird die besonders aromatische Sorte „Quorum“ verarbeitet. In den Monaten Juli und August werden die feuerroten Früchte im optimalen Reifezustand von Hand geerntet. Um den Geschmack, den Duft und die Nährstoffe zu bewahren, werden die Früchte noch am Tag der Ernte verarbeitet. 

Nach der Wäsche und Auswahl, werden diese mit Hilfe von Dampf abgezogen und anschließend zerkleinert und passiert. Das so entstandene flüssige Mus wird im Vakuum bei niedrigen Temperaturen konzentriert. 

Nach der Abfüllung werden die Flaschen verschlossen und pasteurisiert. 

Die schonend hergestellte Passata behält die organoleptischen Eigenschaften der sonnengereiften Datteltomaten und erhält dadurch ihren intensiven Geschmack. Schon beim Öffnen der Flasche bemerkt man den Geruch von frischen und reifen Tomaten.

Tomatenpassata 690g

Tomatenpassata 690g

Für die Passata von Prima Bio wird die Tomatensorte „Delfo a bacca tonda“ verarbeitet. In den Monaten Juli, August und September werden die knackigen Früchte im optimalen Reifezustand von Hand geerntet. Um den Geschmack, den Duft und die Nährstoffe zu bewahren, werden die Früchte noch am Tag der Ernte verarbeitet. 

Nach der Wäsche und Auswahl, werden diese mit Hilfe von Dampf abgezogen und anschließend zerkleinert und passiert. Das so entstandene flüssige Mus wird im Vakuum bei niedrigen Temperaturen konzentriert. 

Nach der Abfüllung werden die Flaschen verschlossen und pasteurisiert. 

Die schonend hergestellte Passata behält die organoleptischen Eigenschaften der sonnengereiften Tomaten und erhält dadurch ihren süßen und einzigartigen Geschmack. Schon beim Öffnen der Flasche bemerkt man den Geruch von frischen und reifen Tomaten.

Tomatenpassata 420g

Tomatenpassata 420g

Für die Passata von Prima Bio wird die Tomatensorte „Delfo a bacca tonda“ verarbeitet. In den Monaten Juli, August und September werden die knackigen Früchte im optimalen Reifezustand von Hand geerntet. Um den Geschmack, den Duft und die Nährstoffe zu bewahren, werden die Früchte noch am Tag der Ernte verarbeitet. 

Nach der Wäsche und Auswahl, werden diese mit Hilfe von Dampf abgezogen und anschließend zerkleinert und passiert. Das so entstandene flüssige Mus wird im Vakuum bei niedrigen Temperaturen konzentriert. 

Nach der Abfüllung werden die Flaschen verschlossen und pasteurisiert. 

Die schonend hergestellte Passata behält die organoleptischen Eigenschaften der sonnengereiften Tomaten und erhält dadurch ihren süßen und einzigartigen Geschmack. Schon beim Öffnen der Flasche bemerkt man den Geruch von frischen und reifen Tomaten.

La Macina Ligure

Olive alla Ligure, entsteint

Olive alla Ligure, entsteint

Für dieses Produkt werden die fleischig-würzigen Oliven der Sorten Peranzana und Leccino aus Ligurien und Apulien verwendet, die in einem spanischen nativen Olivenöl der Extraklasse eingelegt werden. 

Das Öl hat ein liebliches, süßliches Aroma und eignet sich bestens den sortentypischen Duft, die Farbe und den Geschmack der Oliven zu erhalten, aber nicht zu verfälschen. Wie bei allen Produkten von La Macina Ligure wurde auf die hohe Qualität der Rohstoffe wert gelegt, um sie zu einem harmonischen Ganzen zu vereinen.

Olivencreme

Olivencreme

Diese Creme besteht aus 70% Taggiasche-Oliven, nativem Olivenöl  extra vergine und etwas Meersalz.

Die Olivencreme liebt es mit Hirtenbrot (z.B. Pane Carasau, Pane Gutiao) kombiniert zu werden. Gerne gesellen sich auch Tomaten dazu. 
Aber auch als veganer Brotaufstrich, zum Verfeinern von Pasta, zum Würzen von Hauptgerichten und Vorspeisen ist unsere Olivencreme bestens geeignet.

Oliven Taggiasche

Oliven Taggiasche

Die Taggiasche-Olive gilt als DIE Feinschmeckerolive. Sie sind etwas kleiner als andere Tafeloliven und haben ein Fruchtfleisch mit einem hohen Öl Anteil.
Sie wird in den Steilhängen der ligurischen Küste, zumeist dem Ponente, dem Küstenstreifen zwischen Genua und Ventimiglia, manuell zw. November und Januar geerntet.
 

Ihr Aroma bereichert auch in kleinsten Mengen Saucen, Pürees, Salate. Auf einer Pizza sind sie ebenso unwiderstehlich wie zu einem Gourmet-Antipasto.
Ihre Farbe variiert zwischen grünlich bis schwarz-violett. Die Oliven sind wenig bitter und haben in jeder Zubereitung einen intensiven wunderbar harmonischen Olivengeschmack.

Sugo al Pecorino

Sugo al Pecorino

Das Geheimnis der hohen Qualität der Sughi (=Saucen) von La Macina Ligure ist die Sorgfalt, das Können und die Leidenschaft mit der sie handwerklich ohne jegliche Zusätze aus besten Rohstoffen traditionell hergestellt werden. Die Zwiebelwürfel werden in reichlich nativem extra Olivenöl goldbraun angebraten. 

Danach wird eine Tomatenpassata mit einem hohem Brixgehalt aus italienischen Tomaten hinzugefügt, die einen süßen Geschmack erzeugt. Dann kommen je nach Sugo die anderen Zutaten hinzu. Die Saucen sind „fertig“ und bedürfen keiner weiteren Verfeinerung. 

Selbstverständlich kann man die Sughi nach eigenem Gusto mit anderen Zutaten kombinieren.

Artischockencreme mit Knoblauch

Artischockencreme mit Knoblauch

Eine köstliche Creme, mit dem unverwechselbaren Geschmack der Artischocke, die sich dezent mit der Würze Knoblauchs vereint. 
Eine perfekte Kombination, um Kanapees, Toasts und gefüllte Sandwichs zuzubereiten. 

Ebenfalls bestens geeignet, um Nudeln, Eiern, Kartoffeln oder Gemüse mit der Artischockencreme zu untermengen und ihr damit eine zusätzliche Note zu verleihen.

Sugo della Macina

Sugo della Macina

Das Geheimnis der hohen Qualität der Sughi (=Saucen) von La Macina Ligure ist die Sorgfalt, das Können und die Leidenschaft mit der sie handwerklich ohne jegliche Zusätze aus besten Rohstoffen traditionell hergestellt werden. Die Zwiebelwürfel werden in reichlich nativem extra Olivenöl goldbraun angebraten. 

Danach wird eine Tomatenpassata mit einem hohem Brixgehalt aus italienischen Tomaten hinzugefügt, die einen süßen Geschmack erzeugt. Dann kommen je nach Sugo die anderen Zutaten hinzu. Die Saucen sind „fertig“ und bedürfen keiner weiteren Verfeinerung. 

Selbstverständlich kann man die Sughi nach eigenem Gusto mit anderen Zutaten kombinieren.

Pesto in Salsa

Pesto in Salsa

Ein weiteres unwiderstehlich gutes Produkt von La Macina Ligure. Hier werden getrocknete, vollreife Sommertomaten der ersten Wahl mit den anderen Zutaten eines klassischen Pestos vermählt. 

Nur pasteurisiert und dennoch von langer Haltbarkeit, u.a. da kein Pecorino oder Parmesan hinzugefügt sind, welche je nach Geschmack über dem fertigen Gericht ergänzt können. Aufgrund seines intensiven Aromas von hoher Ergiebigkeit.

Pesto alla Genovese

Pesto alla Genovese

Mit diesem Pesto haben sich Daniela und Ulderico ein Denkmal gesetzt. Ein unwiderstehliches Produkt dank eines hofeigenen Basilikums das seinesgleichen sucht und einer wahrlich meisterhaften Verarbeitung basierend auf dem Wissen von Generationen. 

Aufgrund seines intensiven Aromas von hoher Ergiebigkeit. Nur pasteurisiert und dennoch von langer Haltbarkeit, u.a. da kein Pecorino oder Parmesan hinzugefügt sind, welche je nach Geschmack über dem fertigen Gericht ergänzt werden können.

Pesto alla Genovese

Sugo Antico

Das Geheimnis der hohen Qualität der Sughi (=Saucen) von La Macina Ligure ist die Sorgfalt, das Können und die Leidenschaft mit der sie handwerklich ohne jegliche Zusätze aus besten Rohstoffen traditionell hergestellt werden. Die Zwiebelwürfel werden in reichlich nativem extra Olivenöl goldbraun angebraten. 

Danach wird eine Tomatenpassata mit einem hohem Brixgehalt aus italienischen Tomaten hinzugefügt, die einen süßen Geschmack erzeugt. Dann kommen je nach Sugo die anderen Zutaten hinzu. Die Saucen sind „fertig“ und bedürfen keiner weiteren Verfeinerung. 

Selbstverständlich kann man die Sughi nach eigenem Gusto mit anderen Zutaten kombinieren.

"ORO BIO" - Fior Di Campo

Pasta "Oro Bio" - Gigli

Pasta "Oro Bio" - Gigli

Pasta "Oro Bio" - Paccheri

Pasta "Oro Bio" - Paccheri

Pasta "Oro Bio" - Calamarata

Pasta "Oro Bio" - Calamarata

Pasta "Oro Bio" - Spaghettoni

Pasta "Oro Bio" - Spaghettoni

Für alle Produkte von Fior di Campo wird ausschließlich Bio-Hartweizen aus den Regionen Basilikata und Apulien verwendet. Das Getreide wird in bio-zertifizierten Mühlen zu Grieß verarbeitet. Jede einzelne Charge wird daraufhin einer Analyse unterzogen, um 100% Mycotoxinfreiheit gewährleisten zu können.

Erst nach Überprüfung dieser Parameter entsteht aus Meisterhand mit großer Erfahrung in einem handwerklichen Prozess, bei niedrigen Temperaturen und über 48 Stunden Trocknungszeit ebenfalls bei niedrigen Temperaturen eine höchst bekömmliche und delikate Pasta!

Die Pasta „Oro Bio“ hat eine raue Oberflächenstruktur und einen unwiderstehlichen „Biss“! Nehmen Sie sich beim Öffnen der Beutel die Zeit den Duft, des Weizens zu genießen. Der schonende Herstellungsprozess und die hohe Getreidequalität lassen sich an dem appetitlichen, frischen Geruch der Pasta wahrnehmen!