100% Bio – Frisch vom Feld in die Küche

Was in unsere Ökokiste kommt

Bei uns erwartet Sie ein vielfältiges Angebot an Lebensmitteln in bester Bio-Qualität. Sie suchen aus und wir liefern - ganz frisch. Wenn Sie wollen, jede Woche abwechslungsreich und anders.

Bestellen Sie wann und wie Sie wollen. Zum Beispiel per Telefon unter 08142 40879, im Online-Shop oder per Mail. Wir packen Ihre Ökokiste und bringen Sie Ihnen persönlich vorbei – bis an die Tür. Einfacher, frischer und bequemer geht’s nicht.

Bio-Obst und -Gemüse vom Spezialisten

Als Bio-Obst- und -Gemüsespezialist mit 30-jähriger Erfahrung wissen wir, worauf es ankommt – vom Anbau über die Ernte bis zum Transport. So können Sie sich zu 100 % auf frische Bio-Qualität verlassen, ganz gleich, was Sie bestellen: ob Obst, Salate, Kräuter und Kartoffeln oder Frucht-, Kohl-, und Wurzelgemüse. Wir haben alles im Angebot einschließlich alter Sorten und wieder entdeckter Spezialitäten.

Brot, Milch, Eier, Käse, Fleisch und alles für den Vorratsschrank

Neben Obst und Gemüse finden Sie bei uns ein umfangreiches Bio-Naturkost-Sortiment. Von Nudeln, Müsli und Marmelade über Wurst, Käse und Schokolade bis zu Tee, Kaffee, Saft, Bier und Wein. Gerne liefern wir Ihnen auch vegane und vegetarische Spezialitäten sowie gluten- und laktosefreie Produkte.

Vorrangig saisonale und regionale Frischware

In Ihre Kiste packen wir aus Überzeugung vorrangig, was gerade in Ihrer Nähe wächst: Dabei spielen langjährige Partnerschaften mit Gärtnern und weiteren Bio-Spezialisten aus der Region eine große Rolle. Um ein umfangreiches Frischeangebot zu gewährleisten, liefern wir darüber hinaus Bio-Lebensmittel, die hierzulande oder regional nicht verfügbar sind. Auch dabei legen wir Wert auf langjährige Partnerschaften und natürlich 100% Bio.

Nachhaltige Verpackungslösungen

Obst & Gemüse in Bio-Qualität wird oftmals in Plastikfolie verpackt, um sie von konventionellen Produkten unterscheiden zu können. Das muss bei uns nicht sein, weil wir 100% Bio-Produkte liefern. Sie sparen damit bei jedem Einkauf Verpackungsmüll ein. Wenn wir doch einmal etwas verpacken, um bspw. Himbeeren zu schützen, greifen wir auf kompostierbare Papiertüten zurück. Damit Champignons lange frisch bleiben, sind sie zusätzlich mit Folie umwickelt. Unser Käse wird derzeit noch in dünne Plastikfolie verpackt, weil diese vor Austrocknung schützt. Wir testen laufend neue Verpackungsmaterialien und informieren Sie in unseren Kundenmedien über Veränderungen.

Wir sind im Dialog mit unseren Partnern, um weitere Verpackungen einzusparen. Beispielsweise entscheiden wir uns in der Spargelsaison für die etwas teureren Bündel in der Banderole anstelle der Plastiktüte. Sie finden in unserem Sortiment Mehrweglösungen für Molkereiprodukte wie Milch, Joghurt und Quark in Pfandgläsern. Mit unserem Naturkosmetikangebot machen Sie Ihr Bad (nahezu) plastikfrei. Viele Waren unserer Lieferanten kommen in nicht-folierten Rollwägen zu uns.

Die grünen und blauen Kisten, mit denen wir Ihre Bestellung ausliefern, nennen sich NA(turkost-)PF(and)-Kisten. Sie sind gängig im Naturkost-Bereich und durchlaufen mehrere Stationen bis sie zu ihrem ursprünglichen Standort zurückkehren. Sei es auf dem Feld bei der Ernte unserer Erzeuger und Lieferanten bis sie zu uns in die Packhalle kommen oder im Mehrwegsystem zwischen uns uns Ihnen, unseren Kunden. Jede Kiste, die wir Ihnen vor die Haustüre stellen, ist geliehen und bitten wir zurückzugeben, damit sie für den nächsten Kunden befüllt und ausgeliefert werden kann. Unsere Fahrer liefern also nicht nur an Sie aus, sondern sammeln gleichzeitig leere Kisten wieder ein, um sie zurückzubringen. So entsteht ein umweltfreundlicher und plastiksparender Einkauf.

Öko ist nicht gleich Bio

Öko statt Ego - Gutes Einkaufen für eine bessere Welt

Dass wir nicht einfach nur Bio-Produkte verkaufen und ausliefern, sondern nachhaltig handeln, zeigen wir in unseren Kundenmedien. Seit kurzem haben wir uns der Kampagne "Öko statt Ego" angeschlossen. Über sie möchte die Ökobranche zeigen, wofür sie steht und dass es nicht nur einen Unterschied macht, was Sie als Verbraucher einkaufen, sondern auch wo. An der Kampagne nehmen Bioläden, Biosupermärkte, Biogroßhändler und Biohersteller teil.

"Öko statt Ego“ steht für:· 100% nachvollziehbar ökologisch und fair erzeugte Waren - verantwortungsvolles und nachhaltiges Wirtschaften - respektvollen Umgang mit Menschen, Tieren, Pflanzen und der Umwelt - innovative Ideen für nachhaltige Verpackungen und nachhaltigen Transport - gutes Einkaufen aus Überzeugung und mit gutem Gewissen - den Glauben an eine bessere Welt.

Wer die Ökokiste bestellt - ob Privathaushalt, Firma, pädagogische Einrichtungen wie Schule oder Kindergarten

100% Bio, frisch ins Haus geliefert – damit überzeugt die Amperhof Ökokiste täglich ca. 500 Kunden. Ob Familien und Singles, Berufstätige und Rentner, Firmen, Schulen oder Kindergärten. Bei uns findet jeder, was er sucht von Obst und Gemüse über Käse, Eier, Brot und Fleisch bis hin zu Säften, Milch, gluten- und laktosefreien Produkten und vielem mehr.

Familien und Singles

Job oder Kinderbetreuung (oder sogar beides) lassen Ihnen keine Zeit tagsüber in Ruhe einkaufen zu gehen? Sie haben keine Lust mehr, schwere Einkaufstüten zu schleppen? Oder Sie sind vielleicht nur bedingt mobil? Dann bestellen Sie Ihre Bio-Lebensmittel doch bei uns - bequem und flexibel per Telefon oder im Online-Shop. Aus unserem großen Angebot suchen Sie einfach aus, was Sie haben möchten oder was Ihren Lieben schmeckt. Wir bringen alles vorbei, ganz frisch: direkt zu Ihnen nach Hause oder auch an Ihren Arbeitsplatz.

Sie sind schwanger oder stillen? Sie suchen blähfreie Obst- und Gemüsesorten oder besonders leichte und magenfreundliche Kost? Sie müssen wegen Unverträglichkeiten auf Verschiedenes achten? Gerne beraten wir Sie, welche Bio-Produkte am besten in Ihre ganz persönliche Ökokiste passen.

Unternehmen

Sie möchten die Idee „Bio“ zur Chefsache machen? Oder Ihren Mitarbeitern einfach nur etwas Gutes tun? Nichts leichter als das. Wir wär's mit frischem Obst für Empfang, Aufenthaltsraum oder Messestand? Lieber Fleisch, Salat und Gemüse für Ihre Betriebsküche? Dazu vielleicht Wasser und Saft oder Kaffee, Tee und Milch? Ob für jeden Tag oder für spezielle Anlässe wie Meetings, Betriebsfeste und vieles mehr: In unserem Bio-Sortiment finden Sie garantiert das Richtige. Sie bestellen bequem per Fax, E-Mail, Telefon oder im Online-Shop. Wir liefern Ihnen alles termingerecht ins Haus.

Und gut zu wissen: Sie können die „Bürokiste“ als Betriebsausgabe absetzen (§ 4 Abs. 5 Nr. 1 EStG). Für Ihre Mitarbeiter sind die bereitgestellten Getränke und Lebensmittel im Rahmen der Freigrenzen für betriebliche Aufmerksamkeiten steuerfrei (LStR 2011 R 19.6).

Pädagogische Einrichtungen

Sie arbeiten als Lehrer, Erzieher oder Kinderpfleger? Sie sind Mutter oder Vater in einer elterngeführten Einrichtung? Sie möchten Ihren Schützlingen ausgewogene Ernährung und umweltbewusstes Handeln näher bringen? Dabei helfen wir Ihnen gerne – mit einem riesigen Angebot saisonaler Bio-Lebensmittel: ob fürs Mittagessen, als Pausen-Snack, zum gemeinsamen Kochen oder für den Unterricht. So lernen die Kinder und Jugendlichen unser heimisches Obst und Gemüse kennen und erleben 100% Bio live.

Wussten Sie, dass hier in Bayern (vor)schulische Einrichtungen mit 100 g Obst und Gemüse pro Kind zwischen drei und sechs Jahren unterstützt werden? Möglich macht es das EU-Förderprogramm, das bei uns in Bayern als Schulfruchtprogramm umgesetzt wird. Gerne verraten wir Ihnen mehr dazu, nutzen Sie für eine Anfrage unser Kontaktformular.

100% Bio - Was heißt das?

Unser umfassendes Sortiment bietet Ihnen mit Sicherheit 100% Bio. Dafür arbeiten wir bevorzugt mit unseren langjährigen und regionalen Partnern zusammen, welche nach den Kriterien des jeweiligen Anbauverbandes (Bioland, Naturland, Demeter) wirtschaften. Mindestens aber liefern wir Ware nach der EU-Verordnung für ökologischen Landbau. Natürlich gibt es wenige Ausnahmen. Fisch aus Wildfang, Salz und Wasser zum Beispiel werden in dem Sinn nicht angebaut, sondern lediglich gewonnen und sind deshalb nicht biozertifiziert, jedoch naturbelassen. Genügt Ihnen diese Info nicht, können Sie unsere Kriterien zu diesen Produkten unten genau nachlesen.

Wir führen Artikel von Partnern folgender Anbauverbände:

Bioland-Siegel
 
demeter-Siegel
 
Naturland-Siegel
 
EG-BIO-Siegel
 

Die Einhaltung aller geltenden Vorschriften und Richtlinien wird bei uns jährlich durch die Prüfstelle DE-ÖKO-006 geprüft und neu bescheinigt.
Wenn's um Bio geht, sind Sie mit uns also auf der sicheren Seite. Unser aktuelles Zertifikat finden Sie unter Downloads.

Anbau- und Viehzuchtprodukte

Von Obst und Gemüse über Bier und Wein bis zu Eiern, Fleisch und Milchprodukten oder Fisch aus Aquakultur: Alle Anbau- und Zuchterzeugnisse, die unter die EU-Öko-Verordnung fallen, stammen zu 100% aus kontrollierter Landwirtschaft. Sie werden ökologisch hergestellt und verarbeitet.

Da wir den ökologischen Landbau fördern, unterstützen wir auch Betriebe in Umstellung. Also solche, die von der konventionellen zur ökologischen Landwirtschaft gewechselt haben. Die EU-Öko-Verordnung regelt, nach welchen Wartezeiten sich die einzelnen Produkte aus Umstellungsbetrieben Bio nennen dürfen. Bis es soweit ist, sind sie bei uns entsprechend gekennzeichnet.

Fisch aus Wildfang

Bestimmte Fischsorten sind nicht oder nicht ausreichend als Zuchterzeugnis aus Aquakultur verfügbar. Nur in solchen Fällen bieten wir Fisch aus Wildfang. Die genaue Herkunft ist jeweils ausgewiesen, sodass sich unsere Wildfang-Produkte zurückverfolgen lassen. Mischerzeugnisse aus Wildfang- und Zuchtfisch unterliegen der EU-Öko-Verordnung.

Unsere Seefische und Meeresfrüchte kommen aus nachhaltiger Befischung. Diese ist doppelt nachgewiesen. Zum einen von Experten wie FishBase oder Greenpeace, die Fischart, Herkunft und Fangmethode als vertretbar einstufen. Zum anderen von einer unabhängigen Kontroll- und Zertifizierungsstelle wie ASMI (Alaska Seafood Marketing Institute), FOS (Friend of Sea), IRF (Iceland Responsible Fisheries), KRAV Ekonomisk Förening, MSC (Marine Stewardship Council) und Naturland.

Aus nicht gefährdeten Beständen stammen auch unsere Wildfang-Binnenfische. Unsere Lieferanten müssen neben nachhaltigen Fangmethoden auch nachweisen, dass die Tiere in natürlichen Gewässern der Region gefischt wurden.

Jagd- und Gehegewild

Fleischprodukte von Zuchtwild (Gehegewild) sowie Mischprodukte aus Jagd- und Zuchtfleisch unterliegen der EU-Öko-Verordnung. Die ökologische Haltung von Gehegewild ist darin aber nicht explizit geregelt und Jagdwild wird ohnehin nicht erfasst. Deshalb halten wir uns an die BNN-Richtlinien, um Ihnen auch beim Wild bestmögliche Bio-Qualität zu bieten:

Unsere Zuchtfleischprodukte sind durch einen ökologischen Anbauverband wie Bioland, Demeter, Gäa oder Naturland zertifiziert.
Das Fleisch von frei lebendem Wild kommt bei uns immer direkt vom Jäger aus der Region.

Wasser

Quellwasser, Heilwasser und natürliches Mineralwasser sind von Natur aus Bio. Ursprüngliche Reinheit und natürliche Mineraliengehalte sind gesetzlich garantiert. Die Wasser bleiben in ihren wesentlichen Bestandteilen unverändert und werden direkt am Quellort abgefüllt.

Kosmetik

Bei uns erhalten Sie nur geprüfte und zertifizierte Naturkosmetik. Das heißt: Jedes Produkt erfüllt mindestens einen der folgenden privatrechtlichen Standards: BDIH, Bioforum, Cosmebio, Demeter, Ecocert, EcoGarantie, ICADA, ICEA, Naturland, NCS, Österreichisches Lebensmittelbuch, Soil Association, USDA oder NaTrue. Zuletzt genanntes Label unterscheidet als Einziges drei Zertifizierungsstufen: Naturkosmetik, Naturkosmetik mit Bio-Anteil (die natürlichen Inhaltsstoffe müssen zu mindestens 70 % aus kontrolliert biologischem Anbau oder kontrollierter Wildsammlung stammen) und Biokosmetik (mindestens 95%).

Nahrungsergänzung

Nahrungsergänzungsmittel und gesundheitsorientierte Spezialprodukte, die nur aus Zutaten landwirtschaftlichen Ursprungs bestehen, sind bei uns gemäß EU-Öko-Verordnung 100 % Bio. Unsere anderen Nahrungsergänzungsmittel und gesundheitsorientierten Spezialprodukte erfüllen die BNN-Richtlinien:

  • Sie enthalten keine gentechnisch veränderten Zutaten.
  • Sie sind frei von chemisch-synthetischen Konservierungs-, Aroma- und Süßstoffen.
  • Sie enthalten nur Farbstoffe und Antioxidantien, die so auch in der Natur vorkommen.
  • Weder Rohstoffe noch Endprodukte wurden mit ionisierenden Strahlen behandelt.
  • Bei der Herstellung wurde auf gehärtete Fette, Paraffine und PEG (Polyethylenglycol) verzichtet.