Semmelschmarrn mit Apfelmus und Zimt, zubereitet von Stefan Dreer für die Amperhof Ökokiste

Zutaten für 4 Personen und 20 Minuten Zeit:

300g Delikatessbrot o. Weizenbrot, 2 Eier, 150 ml Milch, 1 EL Butter, ½ EL Rohrzucker, ½ TL Puderzucker, 4 EL Quark, 6 EL Apfelmus, ½ TL Zimt

Zubereitung

Brot klein schneiden, in eine Schüssel geben und mit Milch und Eier vermengen, dann einfach für 10 Minuten stehen lassen.

Pfanne heiß werden lassen, Butter dazu geben und das bereits gezogene Brot in die Pfanne geben, kurz anrösten und mit einem Pfannenwender sowie einer Gabel auseinander ziehen. Der Semmelschmarren darf ruhig etwas Röstfarbe annehmen.

Rohrzucker dazu geben, Pfanne ausschalten. Zimt und Puderzucker darüber streuen und mit Apfelmus- und Quarkklecksen drapieren. 

Dazu empfehlen wir Apfelschorle Ammersee.

Kochtipps & Tricks: 
Der Semmelschmarren ist perfekt, wenn er leicht angeröstet ist und sich in kleine Stücke reißen lässt. Ergänzt werden kann der Schmarrn auch mit Rosinen und etwas Rum. 
Ursprünglich ein Arme Leute Essen, heute für die schnelle Küche ein leckeres Gericht, das kalorienhaltig ist und schnell satt macht.