Reissalat mit Schmand und Kräutern, zubereitet von Stefan Dreer für die Amperhof Ökokiste

Zutaten für 4 Personen und 60 Minuten Zeit:

Zutaten:
1 Tasse Reis, 2 Tassen Wasser, 1 Lauch, 2 Bundzwiebeln, 4 Eier gekocht, 1/4 Bund Petersilie, 1/3 Bund Schnittlauch, 1 EL gehackter Koriander, 200g Schmand, 1 EL Sesam, 4 EL Cashewkerne gehackt, ½ TL Salz, Prise Pfeffer, 1 EL Weißweinessig, 1 Knoblauchzehe

Zubereitung:
Zunächst den Reis ein einem Topf nach Anleitung bissfest kochen, die Eier ebenso im Wasserbad hart kochen.

Gemüse & Kräuter waschen. Lauch, Bundzwiebeln, Petersilie und Schnittlauch fein schneiden. Geschnittenes Gemüse- und den Schmand in eine Schüssel geben, mit Sesam, Cashewkerne und den Gewürzen vermengen. 

Den gekochten Reis noch warm in die Schüssel geben, den Salat vermengen. Eier lauwarm schälen, grob hacken und ebenso im Salat untermengen, dann ziehen lassen und abschmecken.

Dazu empfehlen wir fruchtigen Weißwein, z.B. Markgräfler Weißwein Cuvée.

Kochtipps & Tricks: 
Dem Salat  Zeit geben und etwa 20 Minuten ziehen lassen. 
Wer den Geschmack von Koriander nicht möchte, kann auch etwas gehackten Ingwer dazu geben.