Butter-Brioche Hoppies mit Quark-Oliven Füllung, zubereitet von Stefan Dreer für die Amperhof Ökokiste

Zutaten für 4 Personen und 3 Stunden Zeit (inkl. Ruhezeit):
Zutaten Teig: 500g Weizenmehl o. Dinkelmehl, 1 Pck. Hefe, 250ml lauwarmes Wasser, ½ TL Salz, 1 TL Zucker, 2 EL weiche Butter

Zutaten Füllung: 1 Bund Schnittlauch, 250g Quark, 100g Oliven mit Kräuter, 150g eingelegte Tomaten, 125 Mozzarella, 100g Parmesan gerieben, 75g Pinienkerne

Zubereitung:
Für den Teig die Zutaten vermengen bis eine feste Masse entsteht (Butter erst zum Schluss dazu geben) und 2 Stunden ruhen lassen, danach die Butter mit dazu geben und nochmal vermengen. Teig in 8 gleichgroße Stücke formen, leicht auseinanderziehen.  

Für die Füllung eine Schüssel herrichten. Schnittlauch sehr fein hacken, Oliven, Pinienkerne und eingelegte Tomaten grob hacken. Mozzarella klein zupfen, Parmesan reiben und zusammen mit dem Quark in der Schüssel vermengen.  

Die Masse gleichmäßig auf den Teiglingen verteilen und ein wenig an den Seiten einklappen. Bei 200 Grad Umluft für ca. 15-20 Minuten goldbraun backen und z.B. Kürbiskernöl zum Dippen mit dazu anrichten. 

Dazu empfehlen wir Kürbiskernöl zum Dippen.

Kochtipps & Tricks: 
Der Hefeteig wird noch besser, wenn man ihm mehr Zeit gibt, 24 Stunden im Kühlschrank langsam gehen lassen ist kein Problem, der Geschmack wird intensiver und verbessert die Struktur.