Kräuter Lasagne, zubereitet von Amperhof Ökokisten-Kundin Melina Will von Gewusst Vegan

Vegane Kräuter Lasagne
Vegane Kräuter Lasagne
Zutaten für die Lasagne
Zutaten für die Lasagne - passt auch mit Zucchini.
Kräuter und Frühlingszwiebeln in der Pfanne.
Kräuter und Frühlingszwiebeln in der Pfanne.
Die Lasagne kommt frisch aus dem Ofen.
Die Lasagne kommt frisch aus dem Ofen.
Ein Stück Lasagne auf dem Teller.
Ein Stück Lasagne auf dem Teller.

Zutaten für 4 Personen und 75 Minuten Zeit:

Für die Füllung: 400g würzige Kräutermischung, 400g Mangold (alternativ Zucchini), 1 Bund Frühlingszwiebeln, 250g Lasagneblätter, 300g Passata, 200g Tomaten, frischer Basilikum

Für die Béchamelsauce: 70g pflanzliche Margarine, 2 EL Dinkelmehl, 250ml Gemüsebrühe, 600ml pflanzlicher Drink (Sojadrink), Prise Muskatnuss, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Kräuter unter kaltem Wasser gut abwaschen. Anschließend kleinhacken.

Frühlingszwiebeln waschen, kleinschneiden und unter die Kräuter mengen.  

Die Tomaten waschen, kleinschneiden und mit der Passata kurz in einem Topf erhitzen. Mit  frischem, gehackten Basilikum und Salz abschmecken.

Mangold waschen und ebenso kleinhacken. Anschließend in einer Pfanne mit etwas Olivenöl für ca. 3-5 Minuten andünsten. Kräuter sowie Frühlingszwiebeln hinzugeben und eine weitere Minute erhitzen.

Für die Béchamelsauce zuerst die Margarine im Topf schmelzen. Anschließend das Mehl bei mittlerer Hitze einstreuen. Den pflanzlichen Drink sowie die Gemüsebrühe nach und nach hinzugeben und gut mit einem Schneebesen unterrühren.  

Nun die Sauce einmal aufkochen, unter langsamen Rühren eindicken lassen und mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken.

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Etwas Béchamelsauce in einer Auflaufform verteilen. Nun nacheinander die Lasagneblätter, Tomatensauce sowie die Mangold-Kräutermischung schichten. Wir empfehlen, die Lasagne abschließend mit Lasagneblättern und Béchamelsauce zu schichten.

Lasagne für ca. 40 Minuten im Ofen goldbraun backen. Prüfen Sie vor dem Herausnehmen, ob die Lasagneplatten bereits weich sind.

Guten Appetit!

Tipps & Tricks:

Erscheint Ihnen die Mangold-Kräutermischung nach dem Erhitzen in der Pfanne zu wässrig, lassen Sie sie kurz abtropfen, bevor Sie sie in die Auflaufform geben.

Je nachdem, welche Kräuter Sie verwenden, empfehlen wir, harte Stiele vor dem Zerhacken zu entfernen.