Farmersandwich, zubereitet von Stefan Dreer für die Amperhof Ökokiste

Zutaten für 4 Personen und 30 Minuten Zeit:

Zutaten Soße 1: 2 Spitzpaprika, 2 Rebeliontomaten/Ochsenherz, 1 EL Apfelessig, 
2 Frühlingszwiebeln, ½ TL Rohrzucker, ½ TL Salz, 2 EL Oliven gehackt, 2 EL Olivenöl 

Zutaten Soße 2: 4 EL Joghurt, 1 Knoblauchzehe, ½ Bund Schnittlauch 

Sonstiges: Bauernlaib, Kopfsalat

Zubereitung

Für die Soße 1 eine Schüssel aufstellen, alle Gemüse hauchfein würfeln bzw. hacken und mit allen Zutaten locker vermengen.

Für die Soße 2 den Knoblauch pressen oder ganz fein hacken, sowie auch den Schnittlauch. Anschließend miteinander vermengen und ziehen lassen.

Backofen auf 160 Grad Umluft stellen, etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und im Backofen für ca. 5 Min. knusprig rösten.

Bei Bedarf die Brotscheiben mit Olivenöl bepinseln, mit den Soßen nach Belieben beträufeln, zum Schluss ein paar Kopfsalat Blätter hinzugeben und noch warm genießen.

Dazu empfehlen wir roter Casanova Käse nach belieben und einen Spritzer Limette.

Kochtipps & Tricks: 
Das Sandwich lässt sich auch nach eigenem Belieben saisonal verändern, es passen z.B. wunderbar Gurken dazu oder gehackte Nüsse. 

Wichtig ist: Frische Zutaten, wenig Gewürze um die Aromen der einzelnen Zutaten zu schmecken.

Zur Rezepte-Übersicht