Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Bioland
DE-ÖKO-006
Deutschland
Produktfoto zu Der Milde  ca. 180g

Der Milde ca. 180g

Schnittkäse, 45% Fett i. Tr. mLab, 'Kinderkäse'￿
Stück
#14942
ca. 3,59 € / Stück
19,90 € / kg
7% MwSt
Handelsklasse II
Richtpreis, Dieser Artikel wird genau eingewogen.

Info

Schnittkäse, 45% Fett i. Tr. mLab, 'Kinderkäse'￿
Hersteller ÖMA
VerbandBioland
KontrollstelleDE-ÖKO-006
HerkunftDeutschland
InhaltStück
QualitätDE-ÖKO-006

Zutatenliste

Monoprodukt

KUHMILCH*, Speisesalz, Milchsäurekulturen, mikrobielles Lab
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung

ÖMA Der Milde, Bioland - Theke

Mit seinem süßlichen Geschmack unterscheidet sich der ÖMA Der Milde deutlich von anderen Schnittkäsen seiner Art und ist natürlich vor allem bei Kindern sehr beliebt. Nach 8 Wochen Reifezeit bildet der, aus Allgäuer Bioland-Milch hergestellte, Schnittkäse seine leicht nussige Note aus und ähnelt geschmacklich am ehesten einem milden Emmentaler.Durch die praktische Brotform ist Der Milde ein Muss für die Bedientheke. Er ist neben den runden Schnittkäse-Laiben eine super-platzsparende Alternative und lässt sich einfach, praktisch und verlustfrei aufschneiden - zur Freude jeder Käsethekenfachkraft.Tipp: Eine Scheibe vom Milden mit Ei und Semmelbrösel panieren, in heißem Öl anbraten, bis der Käse schön weich ist. Mit etwas Zitronensaft beträufeln und auf frischem Blattsalat anrichten.Für die interessierten Kunden & Käseliebhaber gibt es Hintergrundinformationen und -geschichten rund um den Käse, die Landwirte und die Molkerei. Alles zusammengefasst in einem ÖMA Partnerporträt.Sanft geschwungene Hügel, saftig grüne Wiesen und das typische Braunvieh prägen das Landschaftsbild rund um die ÖMA Produktion in Kimratshofen im bayerischen Allgäu. Hier blickt man auf eine lange Tradition in der Milchverarbeitung zurück, deren Grundstein im Jahre 1960 mit der Gründung der Milchverwertung Kimratshofen-Frauenzell gelegt wurde. Durch die enge genossenschaftliche Verflechtung mit den Lieferlandwirten besteht eine tiefe Verwurzelung und Verbundenheit mit der Region, die sich in sozialem Engagement, nachhaltigem Wirtschaften und schonendem Umgang mit Ressourcen zeigt.  In den letzten Jahren wurden unter Käsermeister Hubert Dennenmoser 5 Mio Euro in die Bereiche Energie, Wasser und Abwasser investiert, wodurch die Käserei eine hervorragende Energiebilanz mit 30-40 % Einsparungen im Energie- und Wasserverbrauch pro Kilo Käse vorweisen kann. Unter anderem wurde dies durch die Installation einer eigenen Windkraftanlage, ein eigenes Blockheizkraftwerk und einer Solaranlage erreicht. Auch die von den Biobauern ökologisch bewirtschaftete Fläche kann sich mit über 3.500 ha sehen lassen.
Mild und doch vollmundig schmeckt der ÖMA Der Milde jeden Tag.

Herstellung in Deutschland , Allgäu .
Ursprung/Rohstoffe: Deutschland , Österreich
Herkunft landwirtschaftliche Zutaten
EU-Landwirtschaft
Kontrollstelle
DE-ÖKO-006 (ABCERT AG)
Zertifizierung
EU Bio-Siegel
Verband und Kontrolle
Bioland (DB)

Lebensmittel

Aufbewahrungs/Verwendungshinweise
Unsere Schnittkäse sollten vor dem Verzehr ca. 1 Stunde Zimmertemperatur genießen dürfen. Sie lagern bestenfalls im mittleren Bereich des Kühlschranks bei ca. 6-8°C und sollten im immer gleichen ÖMA Käsepapier aufbewahrt werden.

Hersteller

ÖMA Beer GmbH - Ökologische Molkereien Allgäu
,

Marke ÖMA

Zutaten

Monoprodukt

KUHMILCH*, Speisesalz, Milchsäurekulturen, mikrobielles Lab
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung

Ernährungshinweise

Vegetarisch Ohne Schweinefleisch Ohne Rindfleisch

Allergene

Laut Rezeptur enthalten
Milch

Käse

Fettstufe: Vollfettstufe (DE)

, nicht gereift

Käsegruppe: Schnittkäse (DE)

Fettgehalt in Trockenmasse: gleich 45 %

Labart
Mikrobieller Labaustauschstoff
Rinde
keine Rinde
Salzart
Siedesalz
Tierart
Kuh
Wärmebehandlung
mit pasteurisierter Milch hergestellt
Sensorik/Geschmack
süßlich, nusskernartig

Durchschn. Nährwerte

pro 100 g:
Energie Fett gesättigte Fettsäuren Kohlenhydrate Zucker Eiweiss Salz
1510 kJ = 360 kcal 28.0g 19.0g <0.1g <0.1g 27.0g 0.9g

Verpackung

Nettofüllmenge: 2.0 Kilogramm (kg)
kein Pfand (DE)

Last-Update: 13.04.24 01:02 / ÖMA MILDE / b958d67c-37f5-4957-87fd-7ba93adcd184 / Version: 1

Herkunft

ÖMA

Deutschland
mrk: 939
ÖMA Beer GmbH
Ökologische Molkereien Allgäu
D 88161 Lindenberg im Allgäu
Kontrollnummer DE-BY-006-12899-BCD
www.oema.de
(Daten von Ecoinform)
Deutschland