Citrus Diva oder Sommerpasta al Limone, zubereitet von Stefan Dreer für die Amperhof Ökokiste

Zutaten für 4 Personen und 20 Minuten Zeit:

500g Spaghetti, 1 Zitrone, 4 EL Gemüsebrühe, 100ml Wasser, 3 Eier, 100g Parmesan gerieben, 1 EL Butter, 2 Frühlingszwiebeln oder Petersilie, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Pasta nach Anleitung mit reichlich Salz garen.

Pfanne heiß werden lassen, etwas Zitronenschale mit einem Sparschäler abschälen und sehr klein hacken, Saft auspressen und zusammen mit der Gemüsebrühe und 100ml Wasser kurz aufkochen.

Eier mit dem Parmesan in einer Schüssel verquirlen, Frühlingszwiebel fein hacken und ebenso dazu geben.

Erst die Butter und dann die Spaghetti in die Pfanne geben Eiermasse dazu geben, für 3 – 4 Minuten immer wieder locker wenden bis das Ei stockt und warm servieren, zum Schluss etwas Parmesan darüber reiben und mit den liebsten genießen.

Dazu empfehlen wir Tomatensalat mit Rucola und Balsamicodressing und Rosato Giol.

Kochtipps & Tricks: 
Das Wasser der Spaghetti darf nicht kochen, auch Öl gehört hier nicht hinein. Am besten (bissfest) werden die Spaghetti wenn das Wasser unter dem Siedepunkt köchelt. 
Am besten ist die Amalfi Zitrone, denn die Schale ist zarter und hat einen angenehmen Geschmack. Wussten Sie,  dass die meisten Zitronensorten aus Italien kommen? Zitronen schmecken auch gegrillt sehr lecker.

Über die folgenden Bilder kommen Sie zu den Einzelzutaten: