Buttrige Grieß-Pancakes mit Zimtäpfelchen und Ahornsirup, zubereitet von Stefan Dreer für die Amperhof Ökokiste

Zutaten für 4 Personen und 20 Minuten Zeit:

Zutaten für Pancakes: 100g Maisgrieß, 100g Weizengrieß, 350 – 400ml Milch, 1 EL Butterschmalz pro Pancake

Zutaten für Zimtapfel: 2 Äpfel, 1 TL Butterschmalz, 1 TL Ahornsirup, 2 TL Zimt

Zutaten zum Schluss: 1 EL Ahornsirup pro Pancake, 1 TL Sonnenblumenkerne oder gehackte Nüsse nach Wahl, 1 Orangen oder Zitronenabrieb

Zubereitung:
Milch kurz aufkochen, vom Herd nehmen und Grieß einrühren, ca. 10 Minuten quellen lassen.

Äpfel vierteln, Kerngehäuße entfernen, fein würfeln und mit 1 TL Butterschmalz 4 Minuten anbraten. Zimt und Ahornsirup dazu geben.

Eine kleine Schüssel mit etwas Wasser aufstellen, 2-3 EL vom Grießteig in die Hand geben mit etwas Wasser zu einem 2 cm flachen Pancake formen. Pancake etwa 2 Minuten pro Seite goldbraun mit dem Butterschmalz anbraten. Auf einem Küchenpapier ablegen, kurz abtropfen lassen.

Gebratene Pancakes und Apfelstücke auf Teller verteilen. Mit Ahornsirup, Sonnenblumenkerne und etwas Orangenabrieb garnieren.

Dazu empfehlen wir Tiger Quick Trinkschoko oder Pfefferminztee.

Kochtipps & Tricks: 
Die Milchmenge variiert, da jeder Grieß sich anderst verhält. Der Grießteig sollte fluffig fest sein und nicht verlaufen.
Das Wasser dient dazu, die Pancakes besser formen zu können, nur wenig über die Hand träufeln.