Armer Ritter Variation mit Kräuter & Käse, zubereitet von Stefan Dreer für die Amperhof Ökokiste

Zutaten für 4 Personen und 35 Minuten Zeit:
8 Scheiben Früetzi Brot, 1 Bund Petersilie, 4 Eier, 1 Kresse, 150g Putenschinken, 125g Rote Beete Creme, 80g Tilsiter, 1 EL Bratöl

Zubereitung:
Zunächst die Eier in eine Schüssel schlagen und ordentlich verquirlen. Danach eine Pfanne aufstellen und mit Bratöl heiß werden lassen. Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Das Brot in etwa ½ cm dicke Scheiben schneiden, kurz in die Eimasse geben und dann in der Pfanne goldbraun ausbraten. Kresse, Petersilie und Putenschinken grob hacken und in eine Schüssel geben. Den Käse fein reiben und beiseite stellen.

Jetzt das gebackene Brot auf einem Blech verteilen, Käse darüber verteilen und für 5 Minuten knusprig backen. 

Die Brote aus dem Backofen nehmen, die Rote Beete Creme darüber verteilen und danach die Kräuter-Schinken Masse. Die Brote noch warm genießen, am besten mit einem Salat der Saison. 

Dazu empfehlen wir Primeur Vin de Pays Rotwein oder Novello I.G.T..

Kochtipps & Tricks: 
Armer Ritter oder auch French Toast genannt wurde schon im römischen Reich zubereitet. Diese Variation ist bewusst ohne Milch gemacht, da mit frischem Brot gebraten wird.

Um das Rezept zu verfeinern, kann gepresster Knoblauch mit den Eiern verquirlt werden