Pizzateig mit verschiedenen Mehlsorten und Leinsamen, zubereitet von Stefan Dreer für die Amperhof Ökokiste

Pizzateig mit verschiedenen Mehlsorten und Leinsamen

Zutaten für eine Pizza und 60 Minuten Zeit:

Zutaten Teig: 150g Weizenmehl, 20g Leinsamen, 50g Lupinenmehl, 20g Kokosmehl, 10g Hefeflocken, 1Pck. Hefe, ½ TL Zucker, ½ TL Salz, 150ml warmes Wasser, 1 EL Olivenöl

Zutaten Belag: 4 EL Tomatensoße mit Oliven, 125g Mozzarella

Zubereitung

Für den Teig die Zutaten in einer Schüssel gut durchkneten, nach und nach das Wasser dazugeben und etwa 40 Min. ruhen lassen.

Backofen auf höchster Stufe Umluft vorheizen. Den Teig dünn ausrollen und auf ein Backblech mit Backpapier geben. Die Zutaten für den Belag darüber geben und 10 - 15 Min. knusprig goldgelb backen.

Dazu empfehlen wir frischen Basilikum.

Kochtipps & Tricks: 
Der Teig enthält weniger Klebereiweiß und mehr Proteine. Der Teig kann deswegen nicht so stark wie bei einem herkömmlichen Hefeteig aufgehen, der Geschmack ist dafür mehr nussig durch die verschiedenen Mehlsorten.