Haselnusscreme-Semifreddo mit karamellisierten Birnen und Haselnusskrokant

Haselnusscreme-Semifreddo mit karamellisierten Birnen und Haselnusskrokant

Zutaten für 2 Personen und ca. 2 Stunden Zeit:
230g Schlagsahne, 180g Schokonusscreme, 2 Birnen, 300g Zucker, 100ml Weißwein (süß), 4 Nelken, 2 Sternanis, 200g Haselnüsse, 

Zubereitung:

Semifreddo: Die Sahne in einer tiefen Schüssel halbsteif aufschlagen. Haselnusscreme hinzufügen und vorsichtig unterheben. Die Masse in passende Portionsförmchen füllen und für mindestens 5 Stunden in den Gefrierschrank stellen. Spätestens 10 Minuten vor dem Verzehr herausnehmen.

Karamellisierte Birnen: Die Birnen schälen, vierteln und entkernen. In einen Topf, die Birnen legen (sollten dicht beieinander liegen), Wein, Zucker, Nelken und Sternanis darüber verteilen. Abgedeckt bei mittlerer Hitze köcheln, bis die Birnen weich sind (mit einer Gabel prüfen), etwa 15-20 Minuten. Die Birnen, sobald sie gar sind, herausnehmen und beiseite stellen. Die Hitze aufdrehen und weiter einköcheln lassen bis eine sirup-artige Konsistenz erreicht wird. Bis zum Garnieren beiseite stellen.

Haselnusskrokant: Die Haselnüsse im Ofen bei 180° etwa 4 - 5 Minuten rösten. Herausnehmen und beiseite stellen. Für den Karamell, den Zucker bei mittlerer Hitze schmelzen bis er eine bernsteingelbe Farbe angenommen hat. Wenn der Karamell fertig ist, die gerösteten Haselnüsse dazugeben und gut unterrühren. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen und die Oberfläche mit einem Nudelholz glätten, bis sie die gewünschte Dicke hat. Einige Minuten abkühlen lassen, dann mit einem scharfen Messer mit glatter Klinge durchschneiden.