Birnensalat karamellisiert mit Kopfsalat, Maischips und Honig-Ziegenrolle, zubereitet von Stefan Dreer für die Amperhof Ökokiste

Zutaten für 4 Personen und 30 Minuten Zeit:

Zutaten: 
½ Kopfsalat, 6 Birnen, 150g Ziegenfrischkäserolle, 80g Maischips, 3 EL Mandelstiftchen

Zutaten Dressing: 
1 TL mittelscharfer Senf, 5 EL Birnensaft, 2 EL Weissweinessig, ½ EL Agavendicksaft, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Backofen zunächst auf 200 Grad Umluft vorheizen. Birnen im Ganzen in den Ofen für etwa 20 Minuten geben, danach abkühlen lassen, von der Schale befreien und achteln.

Kopfsalat waschen und sehr fein schneiden. Maischips in einer Schüssel mit der Hand ein wenig zerkleinern.

Für das Dressing die Zutaten mit einem Schneebesen vermengen. Kopfsalat als Grundlage auf einer Anrichteplatte verteilen, Birnen darüber geben, Ziegen-frischkäse verteilen, Mandelstiftchen darüber geben und mit dem Dressing abrunden. Alles abschmecken und eventuell nachwürzen und zum Schluss die Maischips darüber geben. Wohl bekomm´s!

Dazu empfehlen wir Birnensaft gemischt mit spritzigem Mineralwasser.

Kochtipps & Tricks: 
Die Birnen dürfen gerne Farbe annehmen, die Schale kommt später weg. Wussten Sie, dass Birnen magenfreundlich sind wegen der vielen Ballaststoffe? Die Birne ist auch ein hervorragender Kaliumlieferant, das kann eine positive Wirkung auf die Herzgesundheit haben.

Haben Sie ein bisschen Birnenmarmelade oder eine andere Sorte übrig? Dann träufeln Sie einfach ein wenig mit über den Salat.

Mehr Infos zu den Birnen in unserer Warenkunde...

Zur Rezepte-Übersicht