Spargel mit Radieschenvinaigrette

Zutaten für 4 Personen und 10 Minuten Zeit

Zutaten: 
1 Bd Radieschen, 1 Bd Schnittlauch, 1 Apfel, 1 EL Zitronensaft, 1 EL Senf, 5 EL Weißweinessig, 8 EL Rapsöl, Kräutersalz, Pfeffer, 3 Frühlingszwiebeln, 1 kg weißer Spargel, 1 El Rohrohrzucker, 1/2 Schale Kresse

Zubereitung:
Radieschen putzen und fein würfeln. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. 
Apfel in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

Senf mit Weißweinessig, Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Von den Frühlingszwiebeln 4 lange Blätter lösen und kurz durch kochendes Wasser ziehen. Den Rest in Ringe schneiden.

Den Spargel in kochendes Wasser geben, mit Salz und Zucker würzen und leise je nach Dicke ca. 12 Minuten garen.

Radieschen, Apfelwürfel, Frühlingszwiebeln und Schnittlauch mit der Vinaigrette mischen. Spargel gut abtropfen lassen, portionsweise mit den Frühlingszwiebel-Blättern bündeln auf einer Platte anrichten, mit der Vinaigrette beträufeln und mit Kresse bestreuen.

Zur Rezepte-Übersicht