Panierter Camembert mit Brombeerfruchtaufstrich an Spargelsalat, zubereitet von Stefan Dreer für die Amperhof Ökokiste

Zutaten für 4 Personen und 30 Minuten Zeit:

Zutaten für Camembert: 
1 Camembert ab 100g, 4 EL Semmelbrösel, 1 Ei, 2 EL Weizenmehl, 1 Prise Salz, 1 EL Wasser, 10 EL Bratöl, 4 EL Brombeerfruchtaufstrich 

Zutaten für Salat: 
500g Spargel weiß, 1 Eichblatt rot, 1 Bund Sauerampfer, 3 EL Olivenöl, 3 EL Essig nach Wahl, 1 Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung
Den Camembert mind. 10 Min. vorher aus dem Kühlschrank nehmen. Zum Panieren die Semmelbrösel, Ei, Mehl und Salz in einer Schüssel zu einer Masse verrühren, evtl. Wasser dazu geben. Pfanne aufstellen, bei mittlerer Hitze mit dem Bratöl heiß werden lassen.

Den Camembert in der Panade wenden in die Pfanne geben und etwa 3 Min. von jeder Seite goldbraun backen. Auf einem Teller mit Küchenpapier abtropfen lassen, anschließend bei 80 Grad im Backofen den Käsekern flüssig backen für 10 Min. 

Spargel schälen und in mundgroße Häppchen schneiden. Den Salat und Sauerampfer waschen, klein zupfen und mit dem Spargel in einer Schüssel vermengen.

Den Salat auf 4 Teller aufteilen sowie das Dressing darüber geben. Im Anschluss den Käse aus dem Backofen nehmen, aufschneiden und auf den Tellern drapieren, evtl. bei Bedarf nachwürzen.

Dazu empfehlen wir Bio Zisch Zitrone oder Haderner Helles.

Kochtipps & Tricks:
Spargel kann den Vitamin C-Bedarf und Folsäure zu über 100% decken bei nur einer Portion. Darüber hinaus hat Spargel einen hohen Kalium, Calcium und Eisengehalt. Auf 100 Gramm Spargel kommen nur 20 Kalorien.

Die Schale des Spargels nicht wegwerfen, in einem Topf sammeln und zu einer Spargelsuppe verarbeiten oder einfrieren, beides ist möglich.

Zur Rezepte-Übersicht