Nussiger Linsensalat mit Rucola, getrockneten Tomaten und Frischkäsehaube, zubereitet von Stefan Dreer für die Amperhof Ökokiste

Zutaten für 4 Personen und 120 Minuten Zeit

Zutaten: 
250g grüne Linsen, 1 Bund Rucola, 50g getrocknete Tomaten, 80g gehackte Nüsse, 1 Gurke, ½ Bund Schnittlauch, 2 EL Nussmus 4 Nuts, 4 EL Weißweinessig, 2 EL Leinöl, 2 EL Frischkäse, Salz, Pfeffer

Zubereitung
Linsen nach Packungsangabe waschen, kochen und abkühlen lassen.

Für den Salat den Rucola waschen, grob hacken, getrocknete Tomaten in kleine Stück schneiden, Gurke waschen, vierteln, in Würfel schneiden. Die Nüsse grob hacken alles in eine Schüssel geben und separat eine Vinaigrette aus Nussmus, Essig, Öl herstellen und bei Seite stellen.

Zum Schluss die Linsen dazu geben, Schnittlauch fein schneiden, alles miteinander vermengen und die Vinaigrette darüber geben, Frischkäsehäubchen mit einem Teelöffel darüber drapieren und evtl. nachwürzen.

Dazu empfehlen wir Mineralwasser oder Ammersee Apfelsaft.

Kochtipps & Tricks:

Linsen erleben ein Comeback, denn die vielfältig einsetzbare Linse ist nicht nur eine tolle Eiweißquelle, sie enthält auch sekundäre Pflanzenstoffe und auffallend hohe Mengen an Kalium, Magnesium, Eisen und Zink.

Zur Rezepte-Übersicht

Über die folgenden Bilder kommen Sie zu den Einzelzutaten: