Focaccia mit Zitronenöl, zubereitet für die TUT GUT!-Aktion

Zutaten für ein Foccacia und ca. 6 Stunden Zeit:
400ml lauwarmes Wasser, 1 TL Zucker, 7g Trockenhefe oder 33g frische Hefe, 1 TL Salz, 470g Mehl, 1 TL Olivenöl, etwas mehr Öl für das Backblech und als Topping, etwas Rosmarin

Zubereitung:
Wasser, Hefe, Olivenöl, Salz und Zucker zusammen in einer Schüssel vermengen, dann das Mehl hinzugeben und gut durchkneten. Den Teig für 4 Stunden ruhen lassen. In einer Auflaufform großzügig Öl verteilen und den Teig in die Form geben. Mit den Fingern den Teig leicht dehnen, sodass die komplette Form ausgefüllt ist. Für weitere 45 Minuten ruhen lassen. Das Ganze nun mit Olivenöl, Rosmarin und ein bisschen Salz toppen und bei 220 Grad im Backofen für 20-25 Minuten backen.

Kochtipps & Tricks: 
Das Grundrezept lässt sich wunderbar mit weiteren Zutaten kombinieren. Auch frische Kräuter sind eine wunderbare Ergänzung. 

Hier gibt es eine Videoanleitung aus unserem Instagram-Kanal: