Dattel-Nuss-Orangen-Pralinen,
zubereitet von Amperhof Ökokisten-Kundin Melina Will von Gewusst Vegan

Dattel-Nuss-Orangen-Pralinen
Dattel-Nuss-Orangen-Pralinen
Zutaten für die Pralinen
Zutaten für die Pralinen
Schokolade für die Glasur
Schokolade für die Glasur

Zutaten für ca. 30 Stück und 15 Minuten Zeit:
250g Datteln, 4 EL Back-Kakao, 1 EL Kokosöl, 50g Cashewkerne, 1 Prise Salz, 1 EL Saft einer Orange, 100 g Zartbitterschokolade (Vivani Feine Bitter 85%) für die Glasur

Zubereitung:
Alle Zutaten bis auf die Schokolade in der Küchenmaschine zerkleinern, sodass eine klebrige Masse entsteht. Alternativ kann auch der Pürierstab oder Standmixer verwendet werden. 

Die klebrige Masse mit den Händen in die gewünschte Form bringen.

Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen. 

Pralinen in der geschmolzenen Schokolade wenden, herausnehmen, nach Belieben mit zerhackten Cashewkernen dekorieren und auf einem Gitter trockenen lassen.

Guten Appetit!

Tipps & Tricks:

Erscheint Ihnen die Masse zu fest, geben Sie einfach noch etwas Orangensaft oder Wasser hinzu. Erscheint sie Ihnen hingegen zu klebrig, können Sie mit Cashewkernen oder einem Löffel Haferflocken Abhilfe schaffen. Die Masse sollte mit den Händen oder zwei Löffeln formbar sein.