Kimchi-Pizza mit zweierlei Käse und Olivenöl, zubereitet von Stefan Dreer für die Amperhof Ökokiste

Kimchi-Pizza mit zweierlei Käse und Olivenöl

Zutaten für 4 Personen und 45 Minuten Zeit:
400g Pizzateig frisch, 220g Kimchi im Glas, 125g Mozzarella, 80g Emmentaler, 80g Tilsiter, 1 Tomate, 1/3 Dosentomate, 1 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Im ersten Schritt den Backofen auf höchste Stufe stellen. Danach den Pizzateig auf einem Backblech ausrollen.

Die gehackten Dosentomaten in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend auf dem Pizzateig mit einem Esslöffel verteilen. Das Wasser des Mozzarellas abgießen, mit der Hand klein reißen und über der Pizza verteilen.  

Jetzt das Kimchi gleichmäßig auf der Pizza verteilen, den Emmentaler und Tilsiter darüber reiben und bei höchster Stufe im Backofen knusprig ausbacken.

Zum Schluss die Pizza aus dem Backofen nehmen, Olivenöl darüber verteilen und heiß genießen. Nach eigenem Belieben kann auch etwas Oregano darüber gegeben werden.

Dazu empfehlen wir einen Rotwein, z.B. Camino tinto.

Kochtipps & Tricks: 
Kimchi ist Gemüse, welches durch Milchsäuregärung haltbar gemacht wurde und ein exzellenter Vitamin C-Speicher.