Knusprige Taler mit Endivie-Radicchio Pfanne, zubereitet von Stefan Dreer für die Amperhof Ökokiste

Knusprige Taler mit Endivie-Radicchio Pfanne

Zutaten für 4 Personen als Vorspeise oder 2 Personen als Hauptspeise und 20 Minuten Zeit:
200ml Bratöl, 12x Hermann (Pilz-) Taler, ¼ Endivie, 1/3 Radicchio, 1x Kresse, 1 Bund Petersilie, 5 EL Cashewkerne, 2 EL Sesam, 1 EL Sojasoße, 1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer, ½ TL Zucker

Zubereitung:
Endivie und Radicchio waschen, nach Belieben klein hacken und in eine Schüssel geben. Petersilienbund waschen, klein hacken und beiseite stellen.

Das Bratöl in einem kleinen Topf zum Frittieren heiß werden lassen und die Taler dann nach Anleitung frittieren.

In der Zwischenzeit eine Pfanne aufstellen, ca. ½ EL Öl hineingeben und die Cashewkerne mit Sesam darin kurz anrösten. Danach etwas Sojasoße, Salz, Pfeffer und Zucker in die Pfanne geben und kurz schwenken. Im Anschluss die Endivie und den Radicchio für ca. 1 Minute in der Pfanne schwenken.

Die Taler in die Pfanne geben, Kresse und Petersilie darüber streuen und heiß servieren.

Dazu empfehlen wir spritziges Mineralwasser mit etwas Zitrone.

Kochtipps & Tricks: 
Endivie hat ausgesprochen viele Inhaltsstoffe und ist sehr kalorienarm. Das Inulin (Bitterstoff) soll nach medizinischen Angaben besonders günstig für eine gesunde Darmflora sein.

Wer die bittere Note nicht gerne mag, kann etwas Süß-Sauer-Soße mit dazu geben.

Zum Salat eignen sich auch die Gute-Laune-Sterne, Glücks-Sterne oder Energie-Taler.