Feiner Spargel-Kartoffelsalat mit Joghurt-Dill Sößchen, zubereitet von Stefan Dreer für die Amperhof Ökokiste

Zutaten für 4 Personen und 45 Minuten Zeit:

500g Spargel, 8 Kartoffeln, 1 Eichblattsalat, 7 EL Joghurt, 1 gehäufter TL Dill, ½ TL Zucker, Salz, 80g Butter

Zubereitung

Kartoffeln in der Schale mit Wasser in einem Topf kochen, danach abkühlen lassen und schälen.

Dressing herstellen, dazu Joghurt, Dill, Zucker und eine Prise Salz miteinander vermengen und bis zum Schluss ziehen lassen.

Spargel schälen, in fünf Teile schneiden, Butter in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten bissfest garen.

Den Eichblattsalat ordentlich waschen, die Blätter grob zupfen und in eine große Schüssel geben. Jetzt die Kartoffeln vierteln, über den Salat geben, sowie den Spargel und die Soße darüber verteilen. Den Salat kurz vermengen und frisch genießen. 

Dazu empfehlen wir Spiegelei mit einer Prise Muskat.

Kochtipps & Tricks: 
Wussten Sie, dass es etwa 200 Spargelsorten gibt? Davon sind aber leider nur wenige genießbar. Bereits die Römer haben den Gemüsespargel kultiviert, jedoch wurde dieses Gemüse den allermeisten verwehrt. 
Spargel enthält etwa 16 Kalorien pro 100g, das ist sehr wenig – dafür enthält er viele Mineralstoffe wie z.B. Inulin das vor vielen Krankheiten schützen soll.