Bohnenpfanne mit Apfel-Holundersaft Relish, zubereitet von Stefan Dreer für die Amperhof Ökokiste

Zutaten für 4 Personen und 40 Minuten Zeit:

1 Zwiebel, 1 gelbe Rübe, 1 Bund Schnittlauch, 1 Romana Salat, ½ Peperoni, 1 EL Butter, 150g Mozzarella, 100ml Apfel-Holundersaft, 1 EL Erdbeerkonfitüre, 1 EL Balsamico, 1 EL Zucker, ½ TL Zucker, 500g Stangenbohnen

Zubereitung

Für die Bohnen 1l Wasser zum kochen bringen und mit Salzwasser für ca. 8 Minuten in das kochende Wasser geben, anschließend im kalten Wasser abschrecken.

Für das Relish eine Zwiebel und gelbe Rübe würfeln und kurz anbraten. Jetzt das Relish mit Salz und Zucker würzen, dann mit Balsamico, Erdbeerkonfitüre und Apfel-Holundersaft aufgießen und weiter für ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Pfanne aufstellen, Butter dazugeben und darin die Bohnen kurz anbraten. In der Zwischenzeit den Romanasalat waschen, grob klein schneiden und ebenso mit zu den Bohnen geben und durchschwenken. Herd ausschalten.

Den Mozzarella sowie die Peperoni würfeln und mit in die Pfanne geben. Den Schnittlauch fein hacken, ebenso über der Pfanne verteilen und dann gleich zusammen mit dem Relish heiß genießen. 

Dazu empfehlen wir Apfel - Holunderschorle.

Kochtipps & Tricks: 
Ein Relish ist eine süß-säuerliche Gemüsesoße und lässt sich in einem Einmachglas gut aufheben.