Knusprige Partyrollen mit frischem Rucolapesto, zubereitet von Stefan Dreer für die Amperhof Ökokiste

Zutaten für 4 Personen und 60 Minuten Zeit:

1 Schlangengurke, 2 Tomaten, 1 Bund Rucola, 1 Bund Schnittlauch, 2 EL Sonnenblumenkerne, 2 Knoblauchzehen, 6 EL Olivenöl, 100g Cheddar, 500g Früetzi Brot, ca. 2 EL Arrabitom Aufstrich, 4EL Butterschmalz, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zunächst für das Pesto einen Messbecher und einen Stabmixer herrichten. Rucola und Schnittlauch grob hacken, in den Messbecher geben und zusammen mit Sonnenblumenkerne, Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer und Olivenöl fein zu einem Pesto mixen.

Jetzt die verschiedenen Füllungen herrichten, dazu den Cheddar reiben, den Aufstrich öffnen und das Rucolapesto herrichten. Die Gurke- und Tomate sehr fein würfeln.

Eine Pfanne aufstellen und bei mittlerer Hitze warm werden lassen. Das Brot in ½ cm dicke Scheiben schneiden, die Rinde entfernen, dann nach und nach ca. 1 Minute in ein wenig Butterschmalz anbraten, bestreichen/füllen und einrollen.
 

Dazu empfehlen wir einen leichten Salat mit Essig-Öl-Dressing, z.B. Kopfsalat.

Kochtipps & Tricks: 
Die Partyrollen können auch gut vorbereitet werden, am besten schauen sie aus, wenn man die Rollen schräg einschneidet und aufstellt.