Naturreis mit Limette und Zucchinitalern, zubereitet von Stefan Dreer für die Amperhof Ökokiste

Wildreis mit Limette und Zucchinitalern

Zutaten für 4 Personen und 60 Minuten Zeit:

200g Basmati Reis natur, 1 Zwiebel, 2 EL Weißweinessig, 2 EL Honig, 1 Zucchini, 100g Ricotta, 1 Ochsenherz Tomate, 1 Aubergine, 1 Limette, 2 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Aubergine in 1cm dicke Scheiben schneiden, etwas salzen und bei 200 Grad im Backofen für 20 Minuten grillen.

Den Reis nach Packungsanleitung im Kochtopf mit Wasser zubereiten.

Zwiebel schälen, in dünne Streifen schneiden und mit Essig, 1 EL Honig in eine Schüssel geben. Alles miteinander vermengen und ziehen lassen.

Zucchini waschen, der Länge nach in dünne Scheiben hobeln. Zwei Scheiben kreuzförmig legen, etwas Ricotta in die Mitte geben und von allen Seiten einschlagen. Pfanne erhitzen und die Zucchini für ca. 2 Minuten von jeder Seite scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.  

Für das Limettendressing die Limettenschale in eine Schüssel reiben, Limettensaft dazu pressen, Honig, Olivenöl dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Jetzt den Reis, die eingelegten Zwiebeln, Zuchini-Ricottataler und Limettendressing anrichten. Die Tomaten vierteln und die gegrillte Aubergine mit dazu drapieren.

Dazu empfehlen wir frisch gekühlter Apfelsaft mit spritzigem Mineralwasser.

Kochtipps & Tricks:

Die Verbindung aus Süß-säuerlichem und Gegrilltem ergibt ein harmonisches Miteinander. Das Rezept ist ideal für den Sommer und leicht bekömmlich.