Die Amperhof Ökokiste

Wir leben Bio!

Direkt an der Amper in Olching, liegt unser Amperhof, den wir seit 1934 in der 3. Generation bewirtschaften. Hier bauen wir seit 1980 nach Bioland Richtlinien vor allen Dingen Salat und Zucchini, sowie Kräuter und Blumen an. Natürlich gehört auch unsere kleine Mutterkuhhherde mit Limousin Rindern dazu.

Da der Hof aus allen Nähten platzte wurde 2007 etwa 5 km weiter, im Gewerbegebiet in Bergkirchen neu gebaut. In einem modernen und großzügigen Gebäude befindet sich nun die Amperhof Ökokiste in der Neuriesstrasse 9. Und endlich haben wir genügend Platz für all unsere Vorhaben. Aber natürlich bleibt die Landwirtschaft am Hof, wo wir auch unser alljährliches Hoffest feiern und die Seminare stattfinden.

Biopioniere seit 1980 - Wie alles begann

"Gutes bequem nach Hause liefern", das war die Intention von Gisela Kinzelmann, die nach der Umstellung des landwirtschaftlichen Betriebes 1980 durch ihren Bruder Martin Huber, seit 1982 zunächst Bioläden und Verbrauchergruppen (Foodcoops) belieferte. Schon bald baten befreundete Bio-Gärtner sie auch Ihre Produkte mitzunehmen. Mit viel Pioniergeist und Energie wagte sie den nächsten Schritt:  ab 1985 gab es bereits vorsortierte Kisten. Die Ökokiste war geboren. Der Klassiker unter den Ökokisten sind die Regionalkiste und die Mutter-Kind-Kiste. Aber es dauerte nicht lange, bis das Kistensortiment erweitert wurde und auch der Wunsch nach exotischen Früchten wie Bananen und Zitronen in den Foodcoops laut wurde, sowie die Berücksichtigung von Sonderwünschen.

1985 übernahm Helmut Kinzelmann den landwirtschaftlichen Betrieb.

Die Organisation lief damals noch mittels Karteikarten! Erst 1992 als bereits 500 Kisten pro Woche an Foodcoops ausgefahren wurden, gab es eine EDV Lösung, die eine Kistenlieferung direkt zum Endverbraucher nach Hause ermöglichte.

Heute liefert die Amperhof Ökokiste ca. 3.000 Kisten pro Woche im Westen Münchens bis ins Fünf-Seen-Land, mit frischem Obst und Gemüse, sowie Milch, Käse, Brot und vieles mehr für den Vorratsschrank, direkt zum Endverbraucher nach Hause. Sie zählt mittlerweile etwa 50 Mitarbeiter. Auch wenn unser Motto heute: „Frisch vom Feld in die Küche“ lautet, sind wir die alten geblieben und liefern Gutes bequem nach Hause und das natürlich 100 % Bio.

Hier geht's zum Shop.

 

Kräuterwissen

 Das Wissen um Kräuter und ihre Wirkung ist am Amperhof allgegenwärtig. Dieses Wissen möchten wir gerne weitergeben. Besuchen Sie uns auf einem unserer Thementage zu Kräutern und Co. Diese finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

 

Jährlich findet im Spätsommer hier am Amperhof unser Hoffest statt.

Hoffest 2017

 

Seminare am Amperhof

 

Das Team der Amperhof Ökokiste

Ein Fernsehbericht über die Amperhof Ökokiste

Unser Hoffest 2016

Unsere Kunden

Unsere Partner

Die Presse über uns