Feierwerk Funkstation zu Gast am Amperhof


Im Juli haben wir Besuch von der Feierwerk Funkstation bekommen, genau genommen von Jonas Rehm und Tomasz Zapart und ihrem Jugendtreff. Sie treffen sich mehrmals die Woche, kickern, grübeln über neue Ideen für ihren Blog und essen gerne zusammen Chips. Die Funkstation ist ein Haus für Kinder, Jugendliche und Familien im Domagkpark im nördlichen München und hat sich zur Aufgabe gemacht, ein breites Angebot an Sport und Bewegung mit unregelmäßigen Exkursionen zu organisieren.

Moment Mal, Chips essen sie und besuchen den Amperhof? Ja, eben weil die Jungs und Mädchen gerne zum schnellen Conveniance Food greifen, dachten sich Jonas und Tomasz, müssen sie mal raus aus der Stadt. In Zeiten, wo Kinder an lila Kühe glauben und Zucchini von Gurke nicht unterscheiden können, sorgt jeder Ausflug auf's Feld für eine neue Perspektive. Ob das den Jungs und Mädels auch so ging, erzählen sie in ihrem Blog-Beitrag Dem Salat auf der Spur – die Funkstation auf Öko-Exkursion zum Amperhof.

Autor: Daniela Kretschek

Zurück

Einen Kommentar schreiben