Kräuter Nudeln in Butterschmalz geschwenkt, zubereitet von Stefan Dreer für die Amperhof Ökokiste

Kräuter-Pasta

Zutaten für 4 Personen und 45 Minuten Zeit:

500g Volanti Nudeln, 150g Grillkäse, 1 Knoblauchzehe, 1/3 Bundzwiebel, ca. 30 frische Salbeiblätter oder mediterrane Kräutermischung vom Amperhof, 1/3 Bund Schnittlauch, 2 EL Butterschmalz, 1 Prise Salz, 1 TL Agavendicksaft

Zubereitung

Nudeln nach Anleitung kochen (geht auch vom Vortag). Salbei Blätter zupfen bzw. Kräuter vom Stängel befreien und klein zupfen, Grillkäse würfeln, den Knoblauch schälen.

Pfanne aufstellen und mit Butterschmalz heiß werden lassen, jetzt die Kräuterblätter darin kurz schwenken, den Grillkäse dazu geben und den Knoblauch hineinpressen.

Die Nudeln dazu geben und mit anbraten, salzen, schwenken und den Herd nach ca. 5 Minuten abschalten.

Den Schnittlauch und die Bundzwiebeln fein hacken, zu den Nudeln geben, etwas Agavendicksaft darüber und miteinander vermengen. Das Gericht abschmecken und eventuell nach Belieben nachwürzen.

Dazu empfehlen wir frisches kühles Haderner Weißbier.

Kochtipps & Tricks: 
Es gehen auch die Nudeln vom Vortag, zum Braten eignen diese sich sogar noch etwas besser, die Nudeln werden knuspriger.

Über die folgenden Bilder kommen Sie zu den Einzelzutaten: